Infos und Philosophie


Wetter und Routen

Zwei Winde dominieren das Wetter in den Philippinen. Amihan bläst aus Nordosten von November bis Juni und Habagat aus Südwesten von Juli bis Oktober. Je nachdem wo man sich befindet, geben diese zwei Winde die zu erwartenden Regentage, sowie die Wellen an den verschiedenen Ankerplätzen vor. Auch die Typhoon-Saison und deren Verläufe werden durch diese zwei Winde beeinflusst.
Diese Faktoren berücksichtigen wir bei unserer saisonalen Routenplanung.

Sonnenschutz

Sonnenschutz Faktor 50 und windsichere Kopfbedeckung ist dringendst empfohlen.


Vieles kann schiefgehen

Wir versuchen alles, um einmal gemacht Pläne umzusetzen. Spezielle Situationen lassen dies aber nicht immer zu. Leider können Wetter, Unfälle, Krankheiten, technische Ausfälle und vieles mehr, uns die Kontrolle entreissen.

Ein Boot ist eine ständige Baustelle. Ständige Wartung, Kontrolle und Instandsetzung garantieren leider noch immer keine Ausfallsicherheit. Sofortige Ersatzteilbeschaffung kann sich, aufgrund der philippinischen Verhältnisse, als schwierig erweisen.
 

Sollte sich trotz all unserer Bemühungen, eine solche Situation ergeben, werden wir selbstverständlich verhältnismässige Rückvergütungen gewähren.


Plan B

Es ist immer gut einen Plan B zu haben. Speziell in den Philippinen wo kleine Probleme teilweise unverhältnismässig grosse Konsequenzen haben können. Wir werden alles tun um Ihnen unvergessliche Ferien zu gewährleisten, aber manchmal sind uns die Hände gebunden und es muss auf Plan B zurückgegriffen werden.

Ein Boot ist ein Boot und ein Drittweltland ist ein Drittweltland. Aber lassen Sie sich nicht entmutigen. Normalerweise läuft alles wie geschmiert und Sie sind bei uns in den besten Händen.


Essen und Trinken


Alle Mahlzeiten sind im Charter-Preis inkludiert. Auswertiges Essen muss selbst bezahlt werden. Alle Getränke ausser Wasser sind kostenpflichtig. Sie können jedoch kostenlos Ihre eigenen Getränke mitbringen.
Die Preise für Softgetränke und Bier (ca. 1 €) und Wein (ca. 17 €) sind sehr verhalten.
Gerne können Sie uns Ihre Vorlieben bei Essen und Getränk mitteilen, wir werden dann entsprechend einkaufen.


An- und Abreise


Wir planen die Route gemäss Jahreszeit und Ihren persönlichen Wünschen. Sie reisen per Schiff oder Flugzeug in die Nähe unseres Standortes. Am Ende Ihrer Ferien bringen wir Sie wieder zu einem geeigneten Ort für Ihre Weiterreise.

Es ist sinnvoll, wenn Sie sich in den Philippinen eine einheimische SIM-Karte kaufen. Damit ist eine einfache und schnelle Kommunikation mit uns jederzeit gewährleistet.



Tauchen und Schnorcheln


Einiges an Schnorchel- und Tauchausrüstung ist an Bord verfügbar. Wir empfehlen Ihnen jedoch Ihre eigene Ausrüstung mitzubringen. Nur so haben Sie die Gewähr, dass die Grösse und Ausführung Ihren Wünschen voll entspricht.
Wir verfügen über einen Tauchkompressor, Tauchflaschen und Blei, sowie zwei komplette Ausrüstungen. Es ist möglich zu tauchen. Wir sind aber kein Tauchboot welches täglich 2-3 Tauchgänge anbietet.
Sollten Sie empfindliche Haut haben empfiehlt sich eine Vollkörper-Schwimm-Anzug damit Quallen und andere Unterwasserkreaturen keine Hautirritationen verursachen können.


Gäste-Zimmer


Je nach Saison kann die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit hohe Werte erreichen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Gästeräume nicht klimatisiert sind. Es befinden sich 3 kleine Fenster in den Zimmern sowie Ventilatoren.
Aber selbst dann kann es ziemlich warm sein.